Grundlagen: Licht & Blitz

Einführung in die bewusste Arbeit mit Licht bei Innen- und Außenaufnahmen sowie Blitzfotografie

In der Fotografie (Das Wort ist zusammengesetzt aus den altgriechischen Wörtern φωτός (photos) = Licht und γράφειν (gráphein) = malen, also „malen mit Licht“) wird das vom Motiv in die Kamera einfallende Licht von einem digitalen Sensor oder analogen Film aufgezeichnet. Die meisten Anfänger suchen nur nach einem interessanten Motiv, aber denken nicht über die Lichtsituation nach. Für die Ästhetik des Bildes ist diese jedoch mindestens so wichtig wie das Motiv – ein schönes Motiv bei schlechtem Licht ergibt immer ein schlechtes Foto. Ein langweiliges Motiv in einer guten Ausleuchtung kann dennoch ein visuell sehr ansprechendes Ergebnis liefern.

Jeder routinierter Fotograf sucht mindestens ebenso nach gutem Licht wie nach guten Motiven. Er weiß, welche Situation für sein Motiv vorteilhaft ist und welche Wirkung es auf dem Foto erzielt. Für einen Anfänger ist es oft schwierig, ein Gespür dafür zu entwickeln und zu lernen, wie die Kamera die Welt sieht.

Dieser Workshop befasst sich mit den verschiedenen Eigenschaften von Licht, ihren Auswirkungen, und wie sich die gewünschte Lichtsituation finden oder erzeugen lässt – sowohl im Freien – als auch der Kunstlichtfotografie.

Unter anderem werden folgende Themen anhand von Beispielbildern theoretisch besprochen und anschließend praktisch geübt:

  • Mögliche Lichtquellen und deren Eignung für die Fotografie
  • Härte einer Lichtquelle, was sie bewirkt und wie sie sich beeinflussen lässt
  • Lichtrichtung und ihre Bildwirkung
  • Lichtfarbe, Farbstiche und Mischlicht
  • Beleuchtungskontrast
  • Möglichkeiten, schlechte Lichtsituationen zu verändern
  • Blitzfotografie und wie man beim Blitzen schöne Lichtsituationen erzielen kann

Der Kurs findet in einer kleinen Gruppe mit maximal 10 Teilnehmern statt.
Somit bleibt Raum, um auch auf Fragen und individuelle Wünsche einzugehen.

Nötige Vorkenntnisse:

Mitzubringen:

  • Digitalkamera
  • Geladener Akku
  • Speicherkarte
  • Bedienungsanleitung der Kamera
  • Aufsteckblitz (falls vorhanden)
  • Block und Stift für Notizen
  • Dem Wetter entsprechende Kleidung, gegebenenfalls Regenschutz

Unterlagen zu den besprochenen Themen werden ausgeteilt.

Nächster Termin: 23. – 24. Juni 2018, jeweils 10-18 Uhr
Siechenstraße 84, 96052 Bamberg
Kursgebühr: 180 € *
Alle drei Grundlagen-Kurse (Digitale Kamera, Licht, Gestaltung) im Paket: 450 € *

Wenn du einen Kurs buchen möchtest oder Fragen hast, kontaktiere mich und ich werde dir umgehend die Anmeldungsunterlagen sowie weitere Informationen zuschicken.

*Alle angegebenen Preise sind Endpreise.
Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.